Virtualisierte Lab: Phase 1 – LOCAL Virtualization

Zur Verbesserung erhöhen die Kauf Labors Wir haben viel Zeit investiert (und ich meine lange) Suche nach einer Methode, um Werden unabhängig von der Hardware (HW) und einen einzigen gemeinsamen Auftritt bei allen den Laboratorien, dass wir in getrennten Hardware bereitstellen (mit einem modernen PC zB Core i3 oder einem etwas älteren Core 2 Duo oder sogar noch niedriger). Die Hard- und Software (SW) Mobilität schränkt uns in vielen Fällen, zum Beispiel wenn wir kaufen neue Maschinen oder recyceln, die uns gegeben hat.

Lösung: Verwenden Sie eine kostenlose, moderne und sehr leichte OS (CentOS minimale Installation), die Durchlauf VirtualBox ein komplettes virtuelles Betriebssystem und speichern sie in einer lokalen Datei.

F√ľr diejenigen, die nicht viel acerca Virtualisierung wei√ü, ich werde zusammenfassen: Es ist ein Weg, um ein anderes Betriebssystem zu emulieren und verpacken unsere in einem Container mit all unseren Software bereits installiert und bereit, auf verschiedenen Plattformen (Mac, Windows, Linux) laufen.

Sie haben gesehen, dass Eintr√§ge in diesem Beitrag sagen Phase 1 … gibt es mehr Stufen? … Die Antwort ist … ja … und … was wird der n√§chste Schritt sein? … Antwort: die komplette Ausf√ľhrung von virtuellen Maschinen in der Cloud (so etwas wie VDI Desktop-Virtualisierung), das hei√üt, durch Licht-Terminal (oder √§hnlich g√ľnstige PC) kann eine vollst√§ndige virtuelle System oder virtualisierten Desktop vollen Zugriff. Sp√§ter werden wir dar√ľber schreiben … bald.

Blog Raul – DOE: Coments,… here:

http://raul.doe.upv.es/wordpress/2014/11/16/laboratorios-virtualizados-fase-1-virtualizacion-local

2014/11/16
  Kommentare
|   Schlagw√∂rter: |  

Alfresco Einf√ľhrungskurs (2nd Edition)

Alfresco Logo

Wir haben die zweite Auflage des Kurses Introduction to Alfresco.

Wird am Donnerstag Abend, den 11. und 18. April ab 18:00 Uhr unterrichtet werden. bis 21:00 Uhr.

Die Anmeldung kann durch den PIC des UPV getan werden, um die √Ėffentlichkeit (PAS / PDI / Studenten und andere).

Ich verlasse den Link zum Kurs:

 

Bye.

2013/03/15
  Kommentare
|   Schlagw√∂rter: ,  |  

Neuer Server f√ľr die Virtualisierung in DOE

Hallo:hp logo

Um die Farm von Servern der Abteilung haben wir einen neuen Server gekauft haben, anstelle der alten DOESERVER (die 9 Jahre alt war) mit einer neuen Erweiterung, die auch erhalten, dass die ersetzte eine weitere Innenseite des ESXi Farm virtualisiert zu vielen anderen virtualisieren wird .

Es ist ein HP Proliant DL180 G6 mit zwei Quad-Xeon-Prozessoren, 36 GB RAM und 2 3TB Festplatten im RAID1.

Ich habe ein paar Fotos f√ľr Ihre Kenntnisse und / oder zum Vergn√ľgen.

(more…)

2012/12/17
  Kommentare
|   Schlagw√∂rter: ,  ,  |  

Verschieben einer virtuellen Maschine / Zur√ľck, um es richtig aufzunehmen im Inventar

vmwre logo

Im laufenden Einsatz von Virtualisierungs-Tools wie VMware Server oder VMware vSphere Hypervisor ESXi ist sehr h√§ufig f√ľr uns, um virtuelle Maschinen f√ľr Test zu erstellen und l√∂schen Sie dann “unverz√ľglich”.

Sage ich schnell, dass ihr f√ľr das Sehen kann sein, dass Sie eine virtuelle Maschine von deinem Inventar l√∂schen in einer “no clean” Blick von Eile oder nicht genug. Es posibleque l√∂schen Sie eine virtuelle Maschine aber nicht l√∂schen diese Daten im Datenspeicher, so dass es mit “virtuellen Papierkorb” in einer Lagerhalle vergessen.

Richtigen Schritte zu eliminieren:

A. – Holen Sie sich die Maschine auf einen anderen Datenspeicher wieder.

2 -. Auf der alten Maschine und entfernen Sie aus dem Inventar.

3 -. Zum datstore wieder, und navigieren Sie zum vmx “add to inventory” (tun diesen Schritt, wenn Sie schauen, um zu einer neuen Bewegung werden)

Bis bald.

(Automatisch mit Google Translator √ľbersetzt)

2012/07/18
  Kommentare
|   Schlagw√∂rter: ,  ,  ,  |  

Nachteile, die eine virtualisierte vCenter

Der gravierendste:

Der Gastgeber, die es kann nicht patchen es mit dem Plugin “Update Manager” VMware ESXi als zu aktualisieren Operationen muss heruntergefahren werden alle virtuellen Maschinen, die vom Host h√§ngen und setzen Sie den Server in den Wartungsmodus. Virtualisierte vCenter, wenn wir aufh√∂ren m√ľssen wir nicht den Anschluss an unsere Infrastruktur. Eine Vielzahl von anderen, wenn wir sie ohne Probleme aufrecht zu erhalten.

Andere m√∂gliche Nachteile sind die gleichen wie die von der Virtualisierung abgeleitet sind, wie zB √úberlastung einer Maschine pro CPU oder Speicher, Disk-Einheiten, …

Vcenter Virtualizado modo Cluster

Die Art, wie ich glaube, bis zur Wartung auf dem Host, (more…)

2011/10/20
  2 Kommentare
|   Schlagw√∂rter: ,  ,  |  

Anleitung zur Installation von VMware ESXi 4.1 (2. Teil): Schritte nach der Konfiguration

Es gibt viele Dinge, die in unserem ESXi-Servern ausgerichtet, hier sind einige der wichtigsten und / oder des Ich bin einverstanden.

Schritte zum Post-Konfiguration nehmen:

1. – Enable SSH-Port zur Verwaltung des ESXi-Konsole

Man muss nur vor dem physischen Server und Login als “root” sitzen mit der Taste “F2″, gehen Sie zur Option “Troubleshooting Options” und aktivieren Sie ssh mit “Enable Remote Tech Support”.

Vmware Esxi consola

Hier kannst du sehen wie einmal aktiviert werden: (more…)

2011/07/27
  3 Kommentare
|   Schlagw√∂rter: ,  ,  |  

Carpetas Compartidas (Shared Folders) de VMware Workstation en otra unidad diferente a z:

Con la herencia de windows, mis usuarios partían sus discos duros para tener como mínimo 2 particiones, una de sistema (c:) y otra de datos (d:). Esta práctica facilitaba la posibilidad de hacer backups de recuperación mas óptimos y no tener que mover datos de una partición a otra.

Adem√°s los usuarios configuraban algunos programas para obtener de la unidad d: configuraciones / perfiles.

Entrando ahora con m√°quinas virtuales. Se crea una nueva necesidad que no est√° directamente reflejada en las versiones de vmware workstation 7.1 o inferior:

Conectar a un windows virtual adem√°s de la unidad z: otra unidad d: a otra carpeta del host

PASOS:

Desde el vmware workstation conectas los “Shared Folders” necesarios:

vmware carpetas compartidas

y este ser√° el resultado: (more…)

2011/07/07
  Kommentare
|   Schlagw√∂rter: ,  ,  ,  |  

Guia de Instalación de Vmware ESXi 4.1 en una tarjeta SD

hp logoComo¬†sab√©is¬†(o tal vez no) los servidores “HP Proliant ML 330 G6″ traen una ranura en la placa Base que puede alojar una tarjeta SD. Pues bien el Sistema Operativo del VMware Esxi 4.1 cabe (… y le sobra) en una SD por ejemplo de 2 GB.

 

Pasos de Instalación:hp-proliant-ml330-g6-server

 

Bajamos la ISO de Vmware Esxi 4.1 (o superior cuando exista) y quemamos el CD. Arrancamos el servidor con la memoria SD de 2 GB o m√°s ya conectada y con el CD del Esxi dentro.

 

Aquí hemos de seleccionar la primera opción para instalarlo:

Instalacion de Esxi 4.1

Luego carga el kernel de Arranque: (more…)

2011/07/02
  Kommentare
|   Schlagw√∂rter: ,  ,  ,  ,  ,  |  

Error Ubuntu “No init Found”

Si te sale este error (incluso antes de decidir que Kernel se ha de cargar):

mount: mounting /dev on /root/dev failed: No such file or directory
mount: mounting /sys on /root/sys failed: No such file or directory
mount: mounting /proc on /root/proc failed: No such file or directory
Target filesystem doesn't have /sbin/init
No init found

… “Houston, we have a problem

No he localizado el origen de este error todavía con seguridad pero tengo una pista: se da en las máquinas virtuales que tienen su  sistema / ubicado  en almacenes remotos iSCSI y han perdido la red (en mi caso una avería total en un switch físico)

 

Solución:

 

1.- Arrancar un Live-CD (en mi caso un Ubuntu (more…)

2011/06/25
  Kommentare
|   Schlagw√∂rter: ,  ,  ,  |  

Backup remoto a una unidad de red Windows: rsync y cifs

backup remotoEscenario: quiero hacer copia en mi Ubuntu (automática e incremental) de  mis Datos (/media/Datos) a una unidad de red remota de windows (//servidor_windows_remoto/unidad_remota)

 

Para aquellos como yo, demasiado precavidos a veces, tal vez no os baste hacer una copia a un disco externo en nuestro PC y deseemos guardar adem√°s otra copia incremental en un servidor remoto windows.

Me refiero con “incremental” al hecho que los script que programamos con rsync siempre nos va a realizar copias de ficheros sin borrar los ficheros en el destino ya eliminados en el origen, por tanto (more…)

2011/06/18
  3 Kommentare
|   Schlagw√∂rter: ,  ,  ,  ,  ,  |  

Previous Posts

Universidad Politécnica de Valencia